amon_amarth_2016_
AMON AMARTH – Neues Werk steht an!!!
11. Februar 2016
Party_San_Logo_02
PSOA – News – Zugänge
12. Februar 2016
obituary_2016

4 NEUE BOOKINGS

OBITUARY, GRUESOME, IRON REAGAN, ASOMVEL

Freunde!

Ein gesundes neues Jahr! Wir hoffen, ihr seid gut reingerutscht und lasst es weiterhin rocken! Wir haben heute wieder neue Bookings am Start, die euch die Reise zur schönsten Gartenparty der Welt versüßen sollen! Wer noch kein Ticket hat wird hier fündig: www.cudgel.de

Booking-News:

Slowly We Rot! Noch nie war Verrotten so schön wie mit der Florida-Death-Metal-Legende OBITUARY, die ihre Lavariffs und ihre vokalen Tiergeräusche über uns hinwegballern wird. Da sich die Band mit ihrer 2014er Scheibe „Inked In Blood“ wieder in aufsteigender Form präsentiert, können wir davon ausgehen, dass uns auch onstage ein gelungenes Stahlbad geboten wird.

Jung, dynamisch, frisch – und ganz und gar dem Florida-Death-Metal verfallen: Die Kalifornier GRUESOME liefern den Beweis, dass der US-Death Metal der alten Schule absolut nicht totzukriegen ist. „Savage Land“, das aktuelle Album der Übeltäter, wurde zu Recht in der Szene abgefeiert. Übt Zuhause schon mal das Grunzen!

Im Jahr 2012 hatte ein gewisser Tony Foresta die Idee, die Namen Iron Maiden und Ronald Reagan miteinander zu verbinden, eine Band zu gründen – und genau zwischen den Eckpfeilern Thrash Metal und Hardcore/Punk herumzutoben. IRON REAGAN! Seitdem hat die Band aus dem US-Bundesstaat Virginia zwei explosive Alben veröffentlicht und feiert in der Szene ähnliche Erfolge wie Municipal Waste! Derb, schnell und feurig!

Kauzig, old school, englisch, Heavy Metal: ASOMVEL. Absolut gekonnt mixt das Trio Punk, NWOBHM und Rock’n’Roll zu einer dreckigen Mischung, die nicht nur den Zutaten nach verdächtig nach MOTÖRHEAD klingt. Bier, Weiber, Headbangen!